Erziehungsauftrag

Die erzieherischen Schwerpunkte unserer Schule sind

 

Im Rahmen unserer Unterrichtsarbeit geht es nicht nur um die Vermittlung grundlegender Lehr- und Lernziele, sondern auch um die Aneignung sozialer und kommunikativer Kompetenzen.


Großen Wert legen wir auf die Zusammenarbeit der Kinder, auf gegenseitige Achtung und Hilfe.

 

Unsere Schule ist eine „lernende Schule“, in der alle voneinander lernen können.


Orientierungspunkte unserer pädagogischen Arbeit sind die aktuellen Er­kenntnisse erziehungswissenschaftlicher Theorie und Praxis, sowie die neuen Lehrpläne und Richtlinien des Landes NRW.


Für besonders wichtig erachten wir auch die Zusammenarbeit und Koopera­tion mit Eltern und gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen. 
Lebendiger Austausch und positives Engagement sind die Basis für eine erfolgreiche Erziehungs- und Bildungsarbeit, die individuell gestaltet wird.


Wenn das in der Schule Erlernte auch in außerschulischen Situationen ange­wendet und erprobt werden kann, wird die Fähigkeit der Kinder zu selbstän­digem und verantwortungsbewusstem Handeln nachhaltig gefördert. Aus diesem Grund nutzen wir außerschulische Lernorte und suchen überschaubare Bereiche der Arbeitswelt, Zeugnisse der Kultur und der Geschichte und auch die Natur des Heimatraumes auf.