Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Befreiung vom Präsenzunterricht vom 14. - 18.12.2020 möglich!

11.12.2020

Regelungen des Bildungsministeriums für die Schulwoche vom  14. - 18. Dezember 2020

 

Das Bildungsministerium NRW teilte uns heute Mittag per Email die Regelungen für den Unterrichtsbetrieb vor und nach den Weihnachtsferien mit.

 

Ab kommenden Montag, den 14.12.2020 ist es allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule freigestellt, am Unterricht in der Schule teilzunehmen oder zu Hause auf Distanz zu lernen. Ab welchem Tag Ihr Kind nicht mehr am Präsenzunterricht teilnimmt und in den Distanzunterricht wechselt, entscheiden Sie als Eltern. Bitte teilen Sie Ihre Entscheidung, am besten schriftlich per E-Mail, dem jeweiligen Klassenlehrer mit.

 

Achtung: Wer sich einmal vom Präsenzunterricht hat befreien lassen, kann nicht mehr vor Weihnachten in die Schule zurück. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich.

 

Das Ministerium erläutert dazu:

"Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, zeigen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schule gegenüber schriftlich an, wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Sie geben dabei an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14. Dezember 2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll. Die Befreiung vom Präsenzunterricht in den Klassen 1 bis 7 und der obligatorische Distanzunterricht sind nicht mit einem Aussetzen der Schulpflicht gleichzusetzen. Das Lernen und Arbeiten zu Hause, wie es von vielen Schülerinnen und Schülern im Frühjahr erstmals praktiziert wurde und für das es von den Schulen fortgeschriebene Konzepte gibt, gilt auch für diese besondere Woche zwischen dem 14. und dem 18. Dezember 2020." (zitiert aus der Schulmail vom 11. Dezember 2020)

 

An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020.